Schau an Logo

Börner Künstler­treff

Gabriele Auert

Ich male seit 16 Jahren, nach einem schweren Burnout bin ich in der Klinik angefangen kreativ zu werden. Beim Malen mit Acryl und mittlerweile verschiedenen Techniken, bin ich sozusagen hängen geblieben!
Ab und zu gehe ich zu einem Malkurs um neue Techniken zu erlernen.
Es ist ein Hobby und es tut meiner Seele einfach gut, Entspannung pur.
Ich probiere mich noch aus, ob abstrakt oder Stillleben, realistisch Bilder, bis jetzt bin ich noch keiner Linie treugeblieben, es ist alles interessant und das Schöne ist die künstlerische Freiheit!

Blick zum Fluß 2021

"Blick zum Fluß" (2021)

Das einsame Haus 2020

"Das einsame Haus" (2020)

Spaziergang in der Dämmerung 2021

"Spaziergang in der Dämmerung" (2021)

❮❮ Künstler*innen